Ausbildung:

Kai Kovac, Kleine Komödie Köln, 1985/86

Camera Acting Workshop bei Jerry Coyle, New York

 

Theater & Musical:

 

Schauspiel Köln

- Dorfbewohner, „Anatevka“

- Offizier, „Was Ihr wollt“

Schauspielhaus Bonn

- Pirro, „Emilia Galotta“

Volkstheater Millowitsch, Köln

- Spaghetti, „Der König vom Friesenplatz“

Privattheater:

- Häuptling Bromden, “Einer flog über das Kuckucksnest“, Urania Theater Köln

- Rowohlt / Ehrenstein / SS-Offizier, „Hasenclever“, Theater K, Aachen

- Riff Raff, “Rocky Horror Show”, Kaiserhof-Theater, Köln

Konzertagentur Landgraf

- Schimmel, „Falstaff“

- Herzog / Dr. Carrasco, „Der Mann von La Mancha“

- Scanlon, „Einer flog über das Kuckucksnest“

- Teufel / Lukas / Balthasar, „Der Vaterschaftsprozess des Zimmermann Josef“

Murder Mystery, Greene Entertainment

- Mister Pommeroy, „Murder for Fun”

- James, „Murder for Fun“

- Pate Luigi da Vinci / Dino da Vinci, „Der da Vinci Tod“

- Inspector John Cage, „Academy“

 

TV & Film:

 

- ca. 60 Kleinrollen WDR, RTL

- Kino- Werbespot Sparkasse Düsseldorf

- ca. 15 Rollen bei „Freitag Nacht News“, RTL

- Kurzfilme

- Comedy-Projekte